Rückblick MMK 2017

Aus Mmktagung
Wechseln zu: Navigation, Suche

MMK Home - Die Tagung - Programmablauf - Die AGs - Anmeldungen - Rahmenprogramm - Schlussbericht - Ausblick



Die MMK 2017 wurde wie in den vorangegangenen Jahren vor Ort nochmals neu organisiert. Die Teilnehmenden liessen 2 Arbeitsgruppen fallen und verteilten sich auf die beiden verbleibenden AG's. Am letzten Tag berichten die AGs jeweils, was sie erarbeitet haben und manchmal schreiben sie etwas davon ins Wiki. Früher waren die Schlussberichte der AGs sozusagen Pflicht und wurden auf Papier vervielfältigt und verteilt (das war die gute alte Zeit).

Von der MMK 2017 gibt es (bislang) bei der AG "Technikferne User" einen Rückblick.

Organisatorischer Rückblick"

Die MMK hat ein Ritual und ist deshalb immer dasselbe Spiel. Die MMK organisiert sich selbst und fragt sich dann und wann, wie es weitergehen könnte.

Seit ein paar Jahren hat die MMK nicht mehr so viele TeilnehmerInnen wie früher. Das kann man auch als Vorteil sehen, die Gespräche werden intimer. Aber man kann sich auch fragen, wie das Ritual zu verändern wäre, so dass wieder mehr Leute teilnehmen würden.

Wir haben wieder darüber diskutiert, aber eigentlich keine Lösungen gefunden, respektive niemanden, der etwas Neues anfangen würde. Und natürlich sind Ideen nur so gut, wie sie umgesetzt werden.

Die nächste MMK bleibt eine klassische MMK. Und dann sehen wir wieder weiter.